Rütistein

12.03.2017, 2025m

Was macht man Mitte März bei schönstem Wetter für eine Skitour? Normaler weise geht man schon höher hinaus, aber die Lawinensituation war ziemlich angespannt, wenn nicht schon prekär.

Skitour Ladyüberraschung

Sonntag 26.2.2017

Einmal musste es ja soweit kommen. Nach gefühlten 1000 Skitouren in den letzten Jahren fand man, es wäre an der Zeit, dass ich eine Skitour organisiere. Anita war schnell dabei, um mir zu helfen. Ausgeschrieben wurde unsere Tour als Ladyüberraschung.

Touren Fotos Februar 2017

Hier einige Fotos der Seniorenskitour vom 22.2. ins Frümseltal mit Heiri, Wisi, Migg und Anita.

Und  von der Skitour vom 19.2. auf die Silberen unter der Leitung von Migg und Dani mit extrem vielen Teilnehmer: Jenny, Mäggi, Ruedi, Dani, Werner, Silv, Rosi, Anita, Migg, Erika, Guido, Heiri, Jones, Kurt, Conny, Mädi, und 1 weiterer Gast.

Fotos...

Saisonschlussessen

Geschätzte Leiterinnen und Leiter der Schneesporttage
Geschätzte Schwämmli- Wirtinnen und Wirte

Als Dankeschön für deine geleistete Arbeit laden wir dich am 24. März 2017 um 19.30 Uhr im Restaurant Krone in Mosnang zum Saisonschlussessen ein. Zum ersten Mal findet das Saisonschlussessen in einem erweiterten Umfang statt.

Wir wären dir sehr dankbar, wenn du dich bis am 10. März 2017 im Doodle oder per E-Mail An- oder Abmelden würdest.

Schülerskirennen 2017

Wir bedanken und ganz herzlich...

... bei allen Rennfahrern
... bei allen Zuschauern und Fans
... bei allen Helfern
... bei allen Anwohnern
... bei allen Festwirtschaftsbesuchern

ohne euch alle wäre das tolle Skifest auf der Egg gar nicht möglich gewesen!

Rangliste...

Weitere Fotos...

Infos zum ausgefallenen Schneesporttag

Wir bedauern es sehr, dass wir auch diese Saison nur 3 Schneesporttage durchführen konnten. Der 4. Schneesporttag wird leider nicht nachgeholt. Für alle Teilnehmer, welche in der Saison 2017/2018 an den Skitagen wieder teilnehmen, bieten wir eine Preisreduktion von Fr. 25.00 an. Dieser Betrag kann bei der Einzahlung abgezogen werden. Teilnehmer, welche zum letzten Mal teilnehmen konnten, können eine Rückerstattung anfordern. Betroffene müssen sich bis am 3. Februar 2017 per E-Mail bei Benedikt Fässler melden.

Zum Seitenanfang